"Unsere Traummitarbeiter bringen viel mehr mit, als ein Anforderungsprofil aussagen kann. Nur wer sich eingehend mit Agentur und Mitarbeiter besch├Ąftigt, trifft den Punkt. Deshalb arbeiten wir mit DESIGNERDOCK."
Thomas Joussen, GF JoussenKarliczek GmbH
"F├╝r mich ist DESIGNERDOCK die einzige Recruitment Company Deutschlands, die die Nase richtig in der Szene hat. Sie findet und vermittelt wirkliche Talente und das nicht nur in Deutschland sondern auch im Ausland."
Kurt Dieckert, dieckertschmidt
"Wer Ahnung hat, wei├č Bescheid."
Mike Kr├╝ger f├╝r Henrik Bunzendahl, GF ZgHirschen, Stuttgart
"Auch f├╝r Agenturen mit einem gut aufgestellten Recruitment-Team ist DESIGNERDOCK unverzichtbar bei der Suche nach den Besten."
Inka Wittmann, Personalleitung, Jung von Matt
Ob Kundenberater, Programmierer, Art Direktor oder Gesch├Ąftsf├╝hrer, alle unsere Kandidaten werden sorgf├Ąltig ausgesucht und interviewt. Nur wer fachlich und menschlich ├╝berzeugen kann, wird in den DESIGNERDOCK-Pool aufgenommen.
"Wir haben die Besten gesucht und immer wieder genau die Richtigen gefunden. Nach Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit wei├č DESIGNERDOCK, worauf es bei uns ankommt - und wer in unser Team passt. Das macht die Personalsuche nicht nur entspannter sondern auch viel erfolgreicher." Dieter Oedding, Gesch├Ąftsleitung H├Âffner M├Âbelgesellschaft
"Die Personalberater von DESIGNERDOCK kommen aus der Szene und vermitteln ohne das ├╝bliche Tamtam Mitarbeiter die passen."
Werner B├Ąrtle, Gesch├Ąftsf├╝hrung Panama Werbeagentur GmbH
"Es gibt drei Gr├╝nde, warum wir mit DESIGNERDOCK arbeiten: keine Verst├Ąndigungsprobleme, eine schnelle Abwicklung und wirklich gute Leute."
Michael Trautmann, thjnk

Recht in der Kommunikationsbranche

Die Ver├Âffentlichung von Referenzen und Arbeitsergebnissen f├╝r die Eigenwerbung

F├╝r die Akquise von Neukunden ist der Ausweis von Referenzen und Arbeitsergebnissen f├╝r Freelancer und Agenturen von elementarer Bedeutung, sie sind der beste Nachweis f├╝r die Vertrauensw├╝rdigkeit und die Qualit├Ąt der eigenen Leistungen. Die Nennung von Referenzkunden und die Ver├Âffentlichung der eigenen Leistungsergebnisse kann jedoch problematisch sein, wenn eine vertragliche Vereinbarung entgegensteht oder die Rechte an den Leistungsergebnissen nicht mehr beim Freelancer oder der Agentur liegen.

I. Rechte Dritter an den Arbeitsergebnissen
Rechte Dritter k├Ânnen z.B. urheberrechtliche Nutzungsrechte von beteiligten Urheber (z.B. Fotografen, Texter), Pers├Ânlichkeitsrechte von Models oder auch Gesch├Ąfts- und Betriebsgeheimnisse des Auftraggebers sein. So entschied z.B. das OLG M├╝nchen (Urt. v. 16.11. 2006, Az. 29 U 3486/06), dass f├╝r die Pr├Ąsentation eines vertonten Werbespots der Erwerb von Rechten der GEMA erforderlich ist. Bei urheberrechtlich gesch├╝tzten Leistungen ist folglich darauf zu achten, dass s├Ąmtliche Nutzungsrechte f├╝r die Eigenwerbung im Internet oder in Printmedien von den betreffenden Urhebern oder den Wahrnehmungsberechtigten eingeholt werden. Bei exklusiv f├╝r den Auftraggeber erstellten Leistungen sollte sich die Agentur oder der Freelancer die eigene Nutzung zum Zwecke der Eigenwerbung vertraglich vorbehalten.

II. Geheimhaltungspflichten bez├╝glich der Person des Auftraggebers
Eine Kommunikationsagentur unterliegt keiner gesetzlichen Geheimhaltungspflicht ├╝ber die Person ihres Auftraggebers, wie es z.B. bei ├ärzten oder Rechtsanw├Ąlte der Fall ist. Ob die Tatsache des Auftragsverh├Ąltnisses als Gesch├Ąfts- oder Betriebsgeheimnis geheim zu halten ist, h├Ąngt davon ab, ob die Geheimhaltung von einem wirtschaftlichen Interesse des Auftraggebers gedeckt ist, was allerdings nur in besonders gelagerten Ausnahmef├Ąllen angenommen werden kann. Legt der Auftraggeber Wert darauf, nicht von der Agentur als Kundenreferenz genannt zu werden, so ist er daran gehalten, eine diesbez├╝gliche Geheimhaltung vertraglich zu vereinbaren. Diese Geheimhaltungsvereinbarung sollte inhaltlich klar genug gefasst sein, da zu allgemein gehaltene Geheimhaltungsvereinbarungen, die sich unterschiedslos auf alle erdenklichen Tatsachen beziehen, rechtlich unwirksam sein k├Ânnen.

III. Irref├╝hrende Darstellung von Referenzen und Arbeitsergebnissen
Wer mit Kundenreferenzen und Arbeitsergebnissen wirbt, sollte hierbei Mehrdeutigkeiten und ├ťbertreibungen vermeiden und das zugrunde liegende Auftragsverh├Ąltnis realistisch wiedergeben. Nach ┬ž 5 UWG stellt irref├╝hrende Werbung einen Wettbewerbsversto├č dar. Irref├╝hrend ist es z.B., wenn die Agentur oder der Freelancer mit einem Arbeitsergebnis wirbt, an dem sie selbst nur einen Teil realisiert hat, ohne auf diesen Umstand hinzuweisen. Irref├╝hrend ist es auch, eigene Entwurfsarbeiten im Rahmen einer Wettbewerbspr├Ąsentation als Auftragsarbeit zu bewerben, wenn der Auftrag ├╝berhaupt nicht erteilt worden ist. Ebenso ist es irref├╝hrend, einen Kunden zu benennen, ohne darauf hinzuweisen, dass lediglich im Auftrag eines Hauptauftragnehmers Leistungen f├╝r diesen Kunden erbracht worden sind, auch insoweit ist ein klarer Hinweis erforderlich, dass nur mittelbar f├╝r diesen Kunden gearbeitet worden ist. Die Art der Darstellung von Kundenreferenzen und eigenen Arbeitsergebnissen sollte kritisch ├╝berpr├╝ft werden, wie sie nach au├čen hin wirkt und ob diese Au├čenwirkung der Realit├Ąt entspricht. Hier kann in einem Begleittext f├╝r Klarstellung gesorgt sorgen.

Eine etwas ausf├╝hrlichere Darstellung ist nachlesbar unter www.karstenundschubert.de

┬ę 2007 Katja Schubert, Rechtsanwalt

.._ _ _..._ _ _..._ _ _..._ _ _..._ _ _..._ _ _..._ _ _..._ _ _..

├ťber Karsten & Schubert Rechtsanw├Ąlte
Die Kanzlei Karsten & Schubert ist auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts aktiv und k├╝mmert sich um die rechtlichen Angelegenheiten von Unternehmen, Freiberuflern und Agenturen.

Folgende Rechtsgebiete werden von Karsten & Schubert bearbeitet:

Geistiges Eigentum (Urheberrechte, Marken, Geschmacksmuster, Know-how-Schutz)
Internetrecht (Web-Design, Domains, Haftung)
Wettbewerbsrecht (Werbung, Nachahmungsschutz, Abmahnung)
Gesellschaftsrecht (englische Ltd., GmbH, Personengesellschaften)
Arbeitsrecht (Vertr├Ąge, K├╝ndigungsschutz)
Vertragsrecht (AGB, Vertragsgestaltung)
www.karstenundschubert.de
info(at)karstenundschubert.de

Karsten & Schubert Rechtsanw├Ąlte
Österreich Schweiz English Version