Posts Tagged ‘Konferenz’

In München geht es nicht nur um die Wurscht

Im Reigen der DESIGNERDOCK Standorte nimmt München eine spezielle Stellung ein: München ist der Medienstandort Deutschlands überhaupt! Mehr als 170 Verlage haben hier ihren Sitz. Im Gegensatz zu den Metropolen Hamburg oder Berlin ist die Agenturlandschaft hier geprägt von kleinen, inhabergeführten Agenturen. Und davon gibt es buchstäblich tausende. Kein Wunder, denn das Potenzial attraktiver Kunden in München sowie im Umland ist hervorragend. Sowohl namhafte Großunternehmen (z.B. BMW, Siemens) als auch exzellente Mittelständler haben großen Bedarf an guter Kommunikation.

Wie werden wir in Zukunft von A nach B reisen?

Checkdisout #6: Future Mobility Das Auto verliert bei immer mehr Menschen seinen Sex-Appeal: irgendwo zwischen Peak-Oil, CO2-Fussabdruck und Abwrackprämie wurde der Mythos vom »heiligen Blechle« plattgemacht. Der Umgang mit Mobilität hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Großstädte errichten Umweltzonen, öffentliche Fahrradleihsysteme erleben einen weltweiten Boom und selbst in den USA, der Wiege der automobilen Freiheit, werden neue Hochgeschwindigkeits-Zugstrecken geplant oder Straßenzüge zu Radwegen umgebaut. Sowohl die Autoindustrie als auch öffentliche Verkehrsbetriebe reagieren auf diese Veränderungen: neue Mobilitätsangebote sprießen wie Pilze aus dem Boden. Können Services wie Zipcar, DriveNow, Car2Go, Mu, Quicar, Flinkster & Co die Mobilitätsprobleme von morgen lösen? Oder ist der motorisierte Individualverkehr eine Sackgasse?

Veranstaltungstipp: decoded@mcbw

decoded@mcbw 2012 im Rahmen der Munic Creative Business Week
Jedes Jahr finden im Herbst über 400 Kreative ihren Weg zur decoded conference nach München (www.decoded-conference.com/2011). Im Rahmen der Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) wird nun von 08. – 10. Februar die Fachkonferenz decoded@mcbw in der BMW Welt München veranstaltet.

Unter dem Motto »Discover Interactive Opportunities« richten sich die Organisatoren dieses mal an Manager und Unternehmer, die über drei Tage hinweg exklusive Einblicke in digitale Trends der interaktiven Branche erhalten. In 15 Vorträgen stellen ihnen 17 Experten aus den Bereichen Design, Entwicklung, User Experience und Marketing ihre Projekte und Arbeitsweisen vor (Programm).

Event-Tipp: »Verantwortung in der Gestaltung«

tgm-Konferenz: Verantwortung GestaltenVERANTWORTUNG GESTALTEN: Respekt und Übermut - Internationale Konferenz im Rahmen der Munich Creative Business Week. Die Konferenz am 09. Februar 2012 widmet sich eine Tag lang Wertschätzungs- und -schöpfungsfragen. Die internationalen Referenten aus allen Design- und Wirtschaftsdisziplinen teilen ihren Blick auf das Thema »Verantwortung in der Gestaltung«. Aus ökologischen, ökonomischen, sozialen, nachhaltigen und innovativen Perspektiven gehen sie Vorschlägen nach, wie und inwieweit Gestaltung zur Verantwortung gezogen werden kann, will und soll.

Aus der Anküdigung des Veranstalters Typographische Gesellschaft München: Welche Antworten bin ich schuldig? Und wem eigentlich? Wann zwingt mich eine Aufgabe zum aufgeben? Entstehen durch Ideen- Recycling neue Rohstoffe? Wie viel ist genug? Was kostet die Welt? Warum wurde aus »wir« »ich«? Wer nach neuen Fragen sucht, wird nicht auf vorgefertigten Antworten sitzen bleiben. Wer Nachhaltigkeit nicht nur zitiert, wird auf Verantwortung stoßen. Wer Respekt lebt, kann Werte nicht nur schätzen, sondern auch bergen. Nur wer mutig Tiefgang wagt, kann übermütig werden.

Was hat Demografie mit Design zu tun?

MCBW - Munich Creative Business WeekWieso trägt Design zur Bewältigung des Klimawandels bei? Und was genau ist eigentlich Food-Design? Die Antworten auf diese spannenden Fragen gibt es auf der Munich Creative Business Week (MCBW) vom 7. bis 12. Februar 2012. Fachbesucher und Interessierte aus der ganzen Welt können während der Design-Woche hier in München Gestaltung in all ihren Facetten erleben.

Unternehmen und Organisationen aus unterschiedlichen Branchen zeigen auf der MCBW die mannigfaltige Bedeutung von Design im Wertschöpfungsprozess sowie im Lebensalltag der Menschen: Von der renommierten iF trend conference 2012 über den »Kreativ Dialog der Generationen« zum Thema Universal Design und einer Ausstellung mit Workshops »Zu schön um Müll zu sein« bis zu einer typografisch-kulinarischen Ortsbesichtigung der Großmarkthalle und einem Werkstattbesuch bei den Licht-Designern von Pfarré Lighting Design und der Lichtlauf GmbH – die MCBW bietet ein breites thematisches Spektrum, bei dem vom Fachexperten bis zum Ottonormal-Verbraucher für jeden Besucher etwas dabei ist.

Eintrittskarte zu gewinnen für TOCA ME 12

Am 11. Februar 2012 findet in der Münchner Reithalle zum fünften Mal die TOCA ME design conference statt. Ziel der Veranstaltung unter dem Motto »Inspired by Design« ist eine aktuelle Standortbestimmung zum Thema Design, sowie die Vernetzung der Münchner Design- und Kreativszene mit den internationalen Designzentren.

Als Sprecher wurden der US-Amerikaner Golan Levin, Künstler, Komponist, Performer und Developer, und Evan Roth, Mitbegründer des Graffitti Research Lab und F.A.T. Lab (Free Art & Technology Lab) gewonnen. Neben diesen beiden geben Anita Fontaine & Geoffrey Lillemon von Champagne Valentine,Vera-Maria Glahn & Marcus Wendt vom multidisziplinären Designstudio Field in London und Mate Steinforth von Sehsucht Berlin Einblick in die Entstehungsprozesse und Techniken ihrer Kreationen.

Großes Treffen unserer Geschäftsleiter in Berlin.

Kürzlich trafen sich die Inhaber bzw. Geschäftsführer unserer acht Standorte in Berlin – das tun wir zweimal im Jahr, um die aktuelle Situation und unsere Planungen für die Zukunft zu besprechen. Am Abend vor der »Konferenz«, wie wir sie nennen, trafen wir uns wie immer zu einem entspannten Essen und stimmten uns auf die Themen ein, die uns beschäftigen. Am nächsten Tag ging es dann um handfeste strategische Fragen: Wie können wir Kandidaten und Kunden noch besser zufrieden stellen? Welche Stellen sind in der Branche derzeit und künftig schwer zu besetzen – d.h. wo fehlen qualifizierte Bewerber?

Wir verlosen ein Teamticket für F2F11

Vom 24.11.2011 – 26.11.2011 ist Ludwigsburg der Austragungsort für die internationale Konferenz für Wirtschaft und Design F2F11. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf Deutschland und Portugal.
Das Spektrum der Rednerduos reicht von der Markenentwicklung über Produktdesign und User Interface Design bis zur Architektur. Der Fokus liegt diesmal jedoch eindeutig auf dem Kommunikationsdesign.

TOCA ME design conference 2012

Am 11. Februar 2012 findet in der Münchner Reithalle zum fünften Mal die TOCA ME design conference mit renommierten Gastrednern aus aller Welt statt. Ziel der Veranstaltung unter dem Motto »Inspired by Design« ist eine aktuelle Standortbestimmung zum Thema Design sowie die Vernetzung der Münchner Design- und Kreativszene mit den internationalen Designzentren.

Als Sprecher wurden der US-Amerikaner Golan Levin, Künstler, Komponist, Performer und Developer, und Evan Roth, Mitbegründer des Graffitti Research Lab und F.A.T. Lab (Free Art & Technology Lab) gewonnen. Neben diesen beiden geben Anita Fontaine & Geoffrey Lillemon von Champagne Valentine, Vera-Maria Glahn & Marcus Wendt vom multidisziplinären Designstudio Field in London und Mate Steinforth von Sehsucht Berlin Einblick in die Entstehungsprozesse und Techniken ihrer Kreationen.

Netzwerken auf dem SEO-Day in Köln!

Am 27. Oktober 2011 startet der erste SEO-Day in Köln. Für die Fachkonferenz zum Thema Suchmaschinenoptimierung konnten die Veranstalter Christian Weis und Fabian Rossbacher ein hochkarätiges Rednerfeld aus 18 Top-SEO’s gewinnen. Der Event findet in der Business Lounge des Kölner RheinEnergie-Stadions statt. Wir haben einen der Initiatoren interviewt.