Dockblog Die Arbeitswelt der Kreativen

Megaphon, Megaparty, Megachance: 10x 2 Tickets für JdW 2013 gewinnen

Die Arbeitswoche ist vorüber. Der Januar neigt sich auch schon langsam dem Ende zu. Und der Alltag hat uns wieder – ganz fest in seiner Hand – und wird uns so schnell und einfach nicht mehr loslassen. Jedenfalls nicht vor unserem nächsten Urlaub, einem verlängerten Wochenende oder anderen freien Tagen, an denen man mit gutem Gewissen nicht nur sein Handy ausschalten kann, sondern vielleicht auch mal seinen Kopf.

Unsere Belohnung für euren Einsatz: Preisverleihung meets Geburtstagsparty

Ja, die After-Christmas-Zeit – zurück am Arbeitsplatz – war schon immer knallhart. Aber noch nie hat es sich so ausgezahlt wie jetzt. Denn wir möchten euch für euren tollen, vollen und leidenschaftlichen Job-Einsatz 2013 schon heute belohnen. Mit insgesamt 10x 2 Tickets für einen Kreativ-Event der Extra-Klasse. Und der Gastgeber “Das Jahr der Werbung” lädt euch dazu herzlich ein.

50 Bände, 50 Jahre Werbung, 50 Jahre “Jahrbuch der Werbung”:
Mit der Preisverleihung zum aktuellen Wettbewerb feiert das ehemalige “Jahrbuch der Werbung” am 1. Februar 2013 seinen 50. Geburtstag. Die große Geburtstagsparty wird von Jörg Thadeusz im Radialsystem, Berlin, moderiert und findet mit vielen Überraschungen statt.

Wer, wie, wo, was, warum:
Hier wird das “Who’s Who” der deutschsprachigen Kommunikationsbranche erwartet. Und damit meinen wir natürlich nicht nur die Gewinner unserer Tickets-Verlosung. Neben den Preisträgern des aktuellen Wettbewerbs werden auch die “Newcomer-Agentur” und die “Agentur des Jahres” ausgezeichnet. Außerdem werden die ehemaligen Herausgeber Willi Schalk, Helmut Thoma und Peter Strahlendorf, die sich zwei Jahrzehnte lang mit Herzblut für das Projekt engagiert haben, verabschiedet sowie “die Neuen” vorgestellt – Thomas Rempen, Anette Scholz und Peter Wippermann. Und im Anschluss an die Zeremonie wird gefeiert, was der Boden hält. Mit DJ, Drinks und Dance.

Megalust auf Megaphon & Megaparty?
Dann nutzt jetzt eure Megachance. Verratet uns, gleich hier und jetzt, welche Erfolge euch der Januar bereits gebracht hat. Ob privater oder beruflicher Natur – Hauptsache durchgeknallt und so kurios wie möglich. Und nicht vergessen: Der Einsendeschluss der DOCKBLOG-Kommentare ist schon nächsten Montag, den 28. Januar 2013.

Nach der Show ist vor der Party:
Und wem der Januar nicht aufregend genug erschien, schaut sich einfach um. Nach neuen Herausforderungen – mit einem Klick auf unsere Stellenangebote.

 

Tags: , ,

Add New Comment

 

One Comments to “Megaphon, Megaparty, Megachance: 10x 2 Tickets für JdW 2013 gewinnen”

  1. 28/01/2013 at 10:04

    Warum war der Januar ein erfolgreicher Monat? Gute Frage, mal überlegen…
    Ich habe 5 kg abgenommen und danach mit dem Freund beschlossen getrennte Wege zu gehen, dafür aber die Freundschaft mit meiner Mitbewohnerin wieder intensiviert und seit dem tolle WG-Abende gehabt!
    300€ für neue Klamotten ausgegeben (Oh mein Gott – viel zu viel – aber es hat sich gelohnt, sieht schon ganz gut aus ;-p)
    Angefangen für bevorstehende Prüfungen zu lernen (mehr oder weniger erfolgreich, aber eher mehr…), im Job eine verantwortungsvolle Aufgabe übertragen bekommen, die zwar mit viel Arbeit verbunden ist, aber super viel Spaß bereitet und sich richtig gut anfühlt.
    Wieder einmal gemerkt, dass ich die tollsten Freunde der Welt habe (!!!).
    Gefühlt 1000 Anläufe gebraucht, bis ich einen fremden Typ angeschrieben habe, der mir aufgefallen war, und mich gefühlt wie ein nervös verliebter Teenager.
    Auf einer 90er Party total abgegangen und einen der besten Partyabende meines Lebens gehabt. Ok, zugegebenermaßen war auch ein wenig der Alkohol schuld, den ich nach 2 Jahren Abstinenz das erste Mal wieder konsumiert habe (werde ich in Zukunft aber definitiv wieder häufiger machen).
    Klingt vielleicht ein wenig verkehrt, aber ich habe es geschafft wieder unordentlicher zu werden (im Dezember hatte ich einen Anfall von übertriebenem Ordnungsdrang – unerträglich!!).
    Und zu guter letzt seit gestern wieder gefühlte 5 kg schwerer, da ich mit Freunden „All you can eat“ Burger essen war, die jetzt noch wie Steine in meinem Magen liegen – geloht hat es sich trotzdem!
    Fazit: Ja, ich kann guten Gewissens behaupten, dass der Januar für mich ein erfolgreicher Monat war. Er hat mich viel gelehrt und ich werde viel aus ihm mitnehmen!
    Stellt sich nun nur noch die Frage was der Februar so bringt…