Dockblog Die Arbeitswelt der Kreativen

Schreibst Du noch oder bewirbst Du Dich schon? Bewerbungsgespräche via Skype

complize / photocase.com

Stell Dir vor, dein Computer klingelt und es geht um deine Zukunft. Bewerbungsgespräche via Webcam sind in Asien und den USA bereits Standard, und auch für Designerdock gehört dies mittlerweile zum Alltagsgeschäft. Dies hat einige Vorteile: Lange, zeitfressende Anfahrten zum Gespräch und hohe Reisekosten fallen einfach weg. Immer mehr Unternehmen nutzen diese Art von Gespräch zur Vorauswahl, denn sie sparen damit erhebliche Kosten. Damit das Ganze aber auch funktioniert, sollten Fauxpas vermieden werden.

Test, Test, Test. Unbedingt vorher mal die Technik checken und die Qualität von Bild und Ton überprüfen. Reicht die Auflösung der Webcam? Muss ein externes Mikrophon genutzt werden? Am besten, ihr übt eine solche Gesprächssituation vorher mit jemand anderem.

Je nach Kameraeinstellung sieht man euch nur portraitweise. Wer denkt, er kann sich deshalb mit Hemd und Jogginghose an den Tisch setzen, irrt. Denn trotz Bildausschnitts zählt der Gesamteindruck.

Licht, bitte! Die richtige Beleuchtung sorgt für eine angenehme Atmosphäre und kann euch quasi ins rechte Licht rücken. Dies ist besonders wichtig, denn bei einer falschen Stellung der Lampe wirkt ihr mit riesigen Augenschatten wie ein Zombie. Am besten wirkt diffuses Licht oder indirekte Beleuchtung.

Ruhe, bitte! Handys auf lautlos stellen, Fenster zu, Mitbewohner aussperren, Hunde abgeben und Termine so vereinbaren, dass man am besten alleine zu Hause ist. Nichts wirkt unprofessioneller und auch höchst irritierend, als ungewollte Gesprächsteilnehmer aus dem Hintergrund.

Ordnung muss sein. Ein chaotischer Schreibtisch und ein wüster Hintergrund sprechen Bände. Das kreative Genie sollte sich auch mal bändigen und sich auf das Wesentliche konzentrieren können. Am Besten wirken helle, ruhige Hintergründe, die keinen Blick auf private Dinge preisgeben.

Ansonsten: Lächeln. Authentisch sein. Überzeugen. Online wie offline.

Quelle

 

Tags: , , ,

Add New Comment

 

One Comments to “Schreibst Du noch oder bewirbst Du Dich schon? Bewerbungsgespräche via Skype”

  1. [...] Ja. Ihr habt richtig gelesen: Ganze 150 Millisekunden Zeit stehen auch uns von DESIGNERDOCK zur Verfügung. Für den entscheidenden ersten Eindruck beim Vorstellungsgespräch mit einem unserer Bewerber. Und das nicht nur live, bei uns vor Ort, sondern auch im Netz. Denn der neue Trend des 21. Jahrhunderts heißt: Bewerbungsgespräch per Webcam. [...]